Aktuelles

ALLE 3 MANNSCHAFTEN AUF AUFSTIEGSKURS

 Nach 8 bzw. 9 Runden liegen die 3 Rainbacher CUP-Mannschaften - Stocksport mit den Rängen 2 (Gruppe B), Rang 1 (Gruppe C) und Rang 3 (Gruppe D) voll auf Aufstiegskurs.

 Es wird im Frühjahr jeweils ein Grunddurchgang (jeder gegen jeden) gespielt. Im Aufstiegs-Playoff treffen im Herbst die jeweils 5 besten Mannschaften jeder Gruppe aufeinander, wobei dieses in Turnierform ausgetragen wird (4 Turniere mit jeweils 2 Durchgängen -- der Veranstalter ist spielfrei).

Auch das Abschlussturnier mit allen Mannschaften zählt zur CUP-Gesamtwertung. Durch die Vergabe von Bonuspunkten, haben auch Mannschaften mit größerem Rückstand noch alle Chancen auf den Aufstieg. Die besten 2 Mannschaften jeder Gruppe steigen in die nächsthöhere Spielklasse auf.

Erneuter Derbysieg gegen Windhaag

Windhaag : Rainbach 0:3 (0:1)

Waschenberg Stadion Windhaag, 121 Zuschauer, SR Johann Mayr

Tore: 0:1 Martin Sengtschmid ( 29. Min., ET), 0:2 Tobias Auer ( 58. Min.), 0:3 Mario Wagner ( 75. Min.)

 

 

Genau eine Woche nach der bitteren 0:0-Punkteteilung gegen die Union Hagenberg wollten die Rainbacher auswärts bei der Union Windhaag wieder zurück in die Siegesspur finden. Das Hinspiel gegen die Union Windhaag entschieden die Rainbacher vor heimischer Kulisse 3:0 für sich. Die Union Windhaag konnte jedoch in den letzten beiden Spielen einen Aufwärtstrend verbuchen und gegen den zuvor ungeschlagenen Aufstiegsaspiranten Reichenthal drei Punkte und gegen die Union Unterweitersdorf einen Punkt ergattern. Einem spannenden Derby sollte somit nichts im Wege stehen.

 

 

Wieder gute Leistung bei Stock-Regionsmeisterschaft

 In der gleichen Besetzung wie bereits bei der Oberliga-Meisterschaft auf Kunsteis (Dietmar Greul, Hannes Duschlbauer, Martin Payer und Karl Grünberger) wurde mit dem 3. Rang der Aufstieg nur hauchdünn um einen Punkt verpasst, da die ersten beiden Mannschaften in die Oberliga aufsteigen.

Wir gratulieren dennoch recht herzlich zu dieser hervorragenden Leistung.

Souveräner Auswärtssieg beim Tabellenschlusslicht Unterweitersdorf

Unterweitersdorf : Rainbach 0:3 (0:1)

Sportplatz Union Unterweitersdorf, 150 Zuschauer, SR Günter Ullmann

Tore: 0:1 Oliver Haiböck ( 44. Min.), 0:2 Andreas Frühwirth ( 77. Min.), 0:3 Andreas Sitz ( 80. Min.)

 

 

Am vergangenen Sonntag konnten unsere Jungs einen ungefährdeten Sieg gegen die Sportunion Unterweitersdorf einfahren und an die guten Leistungen der Rückrunde anknüpfen.

 

Unglückliche Niederlage gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter der 2. Klasse NM

Reichenthal : Rainbach 2:1 (1:0)

Sportplatz Union Reichenthal, 530 Zuschauer, SR Peter Oberlaber

Tore: 1:0 Manuel Sonnberger ( 9. Min.), Andreas Sitz ( 52 Min.), Miroslav Kolacek (58. Min.)

 

Nach den gelungenen ersten beiden Spielen der Rückrunde blickte man hochmotiviert auf das kommende Auswärtsspiel beim Tabellenführer Reichenthal. Jedem war klar, dass dieses Spiel in gewisser Weise richtungsweisend für die restliche Saison war und dass man sich, aufgrund der jüngsten Leistungen, auf keinem Fall vom Spitzenreiter verstecken muss.

Vorbericht zum Derby-Kracher gegen die UNION Reichenthal

Der Rückrunden-Auftakt ist gelungen! Die ersten beiden Spiele gegen die ASKÖ Treffling und die UNION Reichenau konnten unsere Jungs jeweils mit 2:0 für sich entscheiden.

Foto Spielszene Rainbach : Reichenau

Katzmair Marcel im Kampf um den Ball gegen Reichenaus Horner.

Zu den Fotos vom Spiel gegen Reichenau >>>
Fotos von der Reserve gegen Reichenau >>>

TISCHTENNIS-ORTSMEISTERSCHAFT

 TT-OM 2017

Fleißige Nachwuchskicker - 25 Hallenturniere im Winter

Seit Mitte November trainieren unsere Nachwuchskicker ein bis zwei Mal pro Woche im Turnsaal. Und die Trainingseinheiten machen sich bezahlt. Durchwegs gute Leistungen zeigten unsere sechs Mannschaften bei insgesamt 25 teilgenommenen Hallenturnieren von Anfang Dezember bis Mitte Februar. In den Weihnachtsferien wurden auch wir von der Grippewelle erreicht, sodass an zwei weiteren geplanten Turnieren leider nicht teilgenommen werden konnte.

 

Eisstock Ortsmeisterschaft 2017

 Eisstock Ortsmeister kommt heuer aus Summerau

TISCHTENNIS Bezirksmeisterschaft 2017

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an Emmerich Wagner!

Er belegte bei der diesjährigen Tischtennis-Bezirksmeisterschaft den

ausgezeichneten 3. Platz im Senioren-Bewerb!

Emmerich

| 1-10 / 372 | nächste

Foto Historisches 15:0 auf Anzeigetafel 

Hier gehts zu unserem neuen

Grafik Gästebuch Union Rainbach

Grafok Fotopartner www.umschau.at 

Infos zum Fußball in OÖ auf

Logo fanreport.com

Infos zum Fußball im OÖ Unterhaus findet Ihr auch auf

Logo Unterhaus.at